Zum Inhalt

IoT Dünnschichtfolien Bremsbelagskraft- und Sohlenkraftmessung

Innovation
Aktueller Status
  1. IÖB-ausgezeichnet
    IÖB-ausgezeichnet
Online seit 16.12.2021

Produktbeschreibung

Schienenfahrzeuge jeden Typs können mit dem NETBEE System wesentlich ökonomischer und genauer auf ihre Bremsleistung überprüft werden. Die Positionierung der Dünnschichtfolien erfolgt direkt zwischen Belag und Scheibe bzw. Klotz und Rad, ohne mechanische Umbauten. Die Sensorik erfasst die Messdaten unverfälscht auf engstem Raum über die gesamte Fläche der Bremsklötze direkt an der Messstelle. Auf diese Weise können Reibungskräfte des Bremsgestänges verursacht durch Schwergängigkeit mitberücksichtigt werden. Sämtliche Daten werden drahtlos an ein Tablet übertragen, das als HMI fungiert und den gesamten Messvorgang steuert. Die Prüfdauer ist dank der Messung an bis zu 24 Messpunkten gleichzeitig stark verkürzt. Der Sensorwagen ermöglicht eine komfortable, aber auch sichere Handhabung des Systems. Sämtliche Daten stehen als Live-Stream, CSV Datei oder Prüfbericht zur Verfügung. Das Backend ist frei konfigurierbar, zum Beispiel für verschiedene Fahrzeug- und Bremstypen oder Grenzwerte.

Vorteile

    Wir setzen neue technologische Maßstäbe in der Bremskraftmessung an Schienenfahrzeugen:
    • stark reduzierte Wartungszeiten: keine mechanischen Umbauten, Messung an 24 Stellen gleichzeitig
    • nur 0,5 mm Spalt für die Platzierung der Dünnschichtfolien erforderlich
    • Erhöhung der Qualität der Bremskraftmessung: automatische Prüfprotokolle, grafische Auswertung, Backend frei konfigurierbar
    • integrierte Druckluftmessung (Gesamtwirkungsgrad)
    • Erfassung der Daten direkt an der Messstelle: Erhöhung der Messgenauigkeit durch Berücksichtigung von Reibungskräften des Bremsgestänges
    • drahtlose Übertragung der Messdaten
    • Tablet steuert gesamten Messvorgang: einfaches und benutzerfreundliches Handling
    • Daten als Live-Stream, Prüfprotokoll, CSV-Export oder im Archiv verfügbar
    • drahtloses Laden der Sensorik im Messwagen
    • Optimale Verfügbarkeit der Fahrzeugflotte

Einsatzbereiche

    Im Zuge der planmäßigen Instandhaltung von Schienenfahrzeugen muss die Überprüfung der Bremskraft erfolgen. Das NETBEE System führt die Kraftmessung an Druckluftbremsen (Bremsscheibe, Klotzbremse) und Handbremsen durch. An 24 Stellen gleichzeitig und ohne mechanische Umbauten erfasst die Sensorik Messdaten und überträgt diese drahtlos an ein Tablet. Dies stellt eine enorme Zeit- und Personalersparnis dar. Zusätzlich werden neue, anwendungsrelevante Erkenntnisse zu Wirkungsgraden im Bremssystem, der Lebensdauer der Bremszylinder sowie der dahinterliegenden Mechanik gewonnen. Das System verfügt darüber hinaus über eine integrierte Druckluftmessung. Damit ist es dem Betreiber erstmals möglich, seinen Gesamtwirkungsgrad zu ermitteln. Die Optimierung der Instandhaltung sorgt für eine höchstmögliche Verfügbarkeit der Fahrzeugflotten.

Dateien & Infos

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:

In Kooperation mit:

Zur Hauptnavigation