Community-Health-Nurse, das SORGLOSPAKET

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 22.10.2020

Produktbeschreibung

Community Health Nurses (CHN) sind Pflegeexpert*innen mit Zusatzausbildung in Gesundheitsförderung, Vorsorgeplanung und Beratung. Sie koordinieren und vernetzen die bestehenden Gesundheits- und Sozialangebote einer Gemeinde/Stadt und sind gleichzeitig eine professionelle Beratungsstelle.

Vorteile

    Ihre Mitbürger bleiben länger gesund, sind aktiver, konsumieren mehr und brauchen weniger Sozialleistungen.
    Dies erreichen wir mit CHN in vier Bereichen:
    • BERATEN: Analog und virtuell beraten CHN zu Themen der Vorsorge, Gesundheitsförderung und –prävention und geben Unterstützung.
    • SCHULEN: Pflegende Angehörige und Betroffene erhalten Schulung und Hilfe zur Selbsthilfe.
    • KOORDINIEREN: Die CHN bauen ein Ehrenamtlichen-Team auf und koordinieren es.
    • VERNETZEN: Manche Situationen erfordern mehrere Maßnahmen und unterschiedliche Stellen (Ärzt*innen, Wohlfahrtsträger, Behörden) die miteinander vernetzt werden.
    • MITEINANDER: Ehrenamtliche erledigen Einkäufe, “Hundesitting”, besorgen Medikamente oder kochen und essen gemeinsam. Dadurch entwickelt sich ein neues “WIR-Gefühl” in der Gemeinde/Grätzl.

Einsatzbereiche

    Community-Health-Nurses können in Gemeinden/Grätzl in vielfältigen Bereichen Einsatz finden:
    • Analoge/digitale Beratungsstellen für Pflege und pflegende Angehörige,
    • Familienpflege,
    • Gesundheitsförderung vom Kindergarten, Schule bis Seniorenheim,
    • Vernetzungs- und Koordinationsstelle bzw.Case- und Caremanagement,
    • Medizinische Pflege in Primärversorgungszentrum, Gesundheitszentrum
    • Vorsorgeplanungen bei Pensionsantriit – auch auf selbständiger Basis
    • Pflegegeldeinstufungen

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: