Digitalisieren Ihrer Papierpläne in BIM 3D-7D digitale Bestandspläne

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 22.10.2020

Produktbeschreibung

Erprobtes BIM Ausbildungskonzept für die praxisorientierte Integration von "BIM-Konstrukteure/BIM-Modellierer" in den Arbeitsmarkt mit dem Nebeneffekt einer NONPROFIT Digitalisierung für die Stadt und Erweiterung des Grundbuches auf 7D-Daten.
• Grundlagen Technik, Grundlagen Werkzeuge, Aufbau, BIM-Konstruktion/Koordination/Management
• BIM-Ausbildung direkt aus der Praxis von BIM-Projekten aus DACH und internationalen Projekten, große Chancen am Arbeitsmarkt, weil Mangelberuf.
• Aufteilen in Gewerke Teams und kollaborative Zusammenarbeit mit Projektzielen
• Öffentliche AG Gebäudedigitalisierung im BIM-System
• Öffentliche AG Digitalisierung - Unterstützung bei der Bestandsaufnahme im Rahmen der BIM-Weiterbildung mit 3D Scanner
• Einbringen unserer Forschungsthemen in die BIM-Ausbildung - Einblick für die Teilnehmer in neue Geschäftsmodelle (Bilderkennung, VR/AR, Drohnen, Gameengines, 3D Scan, Digitalisierung, Grundbuch 7D, OPENDATA, 3D Druck, Sensorik, OpenStandards, Automatisierung)

Vorteile

    Die Arbeitssuchenden werden höher qualifiziert und die öffentlichen AGs erhalten Zugang zu Experten für Gebäudedigitalisierung. Das Steuergeld wird sinnvoll für zukünftige digitale Geschäftsmodelle verwendet.
    • Integration in den Arbeitsmarkt mit Praxiswissen und echten Referenzen
    • AMS Jobbörse – Erweiterung Jobtitel durch BIM mit Zertifizierung
    • Unterstützung durch AMS bei der Teilnehmersuche – Nutzen Netzwerk (WAFF, usw.)
    • TÜV und Autodesk Zertifikat nach der Ausbildung (Zusammenarbeit mit TÜV und Autodesk)
    • Wirtschaftlicher Nutzen (NONPROFIT) in der Ausbildungszeit mit Referenzen
    • Einsatz modernster Werkzeuge (DEVOPS, KANBAN, SO, BIM) erprobt aus der Praxis
    • Kollaborative Gewerksübergreifende Zusammenarbeit mit Teamarbeit
    • Konfliktbewältigung in Bauprojekten und Veränderungsprozesse unterstützen
    • Neue Unternehmens- und Projektkultur aufgrund Digitalisierung für die Praxis vermitteln
    • Gamification Ansätze für eine bessere Zusammenarbeit
    • Persönlichkeitsentwicklung

Einsatzbereiche

    Der Einsatz unserer Idee erfolgt überall dort wo Gebäude gebaut oder verwaltet werden. Wenn es bei dem Gebäude noch keine digitalen objektorientierten Daten gibt dann ist unsere Lösung bestens dafür geeignet verwendet zu werden. Die erzeugten Daten werden objektorientiert erstellt und zentral bereitgestellt. Somit ist sichergestellt, dass die Daten der einzelnen Liegenschaft stets zur Verfügung stehen und ein aufwendiges Suchen nach Bestandsdaten gehört der Vergangenheit an.
    In der weiteren Entwicklung werden Gebäudedaten aufgrund der wachsenden Intelligenz von Gebäuden zunehmend als Geldquelle gesehen, weil durch die strukturierten Daten viele Prozesse und Use Cases diese Daten benötigen um sinnvolle Ergebnisse zu liefern.
    Der Einsatz unserer Idee schafft für den öffentlichen Sektor nur Mehrwerte und ist aufgrund der Zusammenarbeit mit den dafür zuständigen öffentlichen Stellen leicht skalierbar.

Dateien & Infos

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Weitere Innovationen

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: