Die digitale Immobilientransaktion - schnell, sicher, kostengünstig

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 22.10.2020

Produktbeschreibung

Realest8 entwickelt eine Plattform, die vollständige digitale Immobilientransaktionen ermöglicht und den Prozess so schneller, kostengünstiger und sicherer macht. Ganz ohne Medienbrüche. Vom Kaufanbot über die Kreditvergabe bis hin zur Eintragung ins Grundbuch werden Transaktionen künftig über eine Transaktionsplattform abgewickelt. Durch die Anbindung an das Grundbuch sowie an Bankenschnittstellen werden Medienbrüche aufgehoben und Intermediäre ausgeschaltet. Zur Plattform gehört außerdem ein Steuertool für die Selbstberechnung der Steuern, die bei
Immobilientransaktionen anfallen. Dieses Steuertool ist an FinanzOnline angebunden, um die automatische Steuerabfuhr zu ermöglichen. Das Herz der Plattform ist ein Vertragstool, das modular variable Verträge zur Verhandlung beinhaltet und zur Übersichtlichkeit chronologische Versionen erstellt.

Vorteile

    + Vereinfachung eines bisher mehrheitlich analogen und damit mühsamen Prozesses durch eine durchgehende, prozessvereinfachende Digitalisierung
    + erstmalige, digital durchgängige Abbildung aller formal (Grundbuch...), juristisch (Vertrag...), steuerlich (Immo-ESt, Gebühren) und monetär (Kreditfinanzierung) relevanten Aspekte im Immo-Transaktionsprozess
    + Integration aller Akteure - Schaffung von Transparenz
    + 100%ige Beseitigung von Medienbrüchen – bisher werden Vertragsversionen ausgedruckt, geändert, wieder digitalisiert, etc. (Standard Anwendungsprogramme bieten nur unübersichtliche Änderungsnachverfolgungen)
    + Reduktion der Ressourcen von Anwälten auf deren Kernkompetenz statt bisher prozessimmanenten (oder formal notwendigen) Administrationsagenden
    + Ausschaltung bisher prozessimmanenter Fehlerquellen
    + deutliche Reduktion der Transaktionskosten bei der für die meisten Menschen finanziell belastendsten Transaktion ihres Lebens

Einsatzbereiche

    Die Plattform kreiert durch die digitale Abwicklung Vorteile für die Verkäufer/Käufer von Immobilien in Österreich, unsere primäre Zielgruppe. Die digitale Transaktion ermöglicht den EndnutzerInnen eine effiziente und rasche Abwicklung, da sie das Tool orts- und zeitunabhängig bedienen können, formale Anforderungen automatisch erfüllt werden und die digitale Abwicklung die vielen manuellen Prozesse obsolet macht. Außerdem vereinfacht die Plattform für Personen mit Behinderung dank inklusivem Plattformauftritt den Zugang zum Immobilienmarkt. Abschließend ergeben sich für die EndnutzerInnen Kostentransparenz sowie Ersparnisse, da die Vertragsausarbeitung dank benutzerfreundlicher Oberfläche ohne Rechtsberatung möglich ist und die
    Digitalisierung die Prozesskosten sowie den Kontroll- und Modifikationsaufwand senkt.
    Sekundäre Zielgruppe: AnwältInnen, NotarInnen, Banken, TreuhänderInnen, SteuerberaterInnen. Die Plattform ermöglicht ihnen den Fokus auf Kernkompetenz, die Mandantenberatung.

Dateien & Infos

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: