KI-basierte Werkzeuge für Radiologen

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 23.09.2020

Produktbeschreibung

contextflow revolutioniert den Prozess der medizinischen Informationssuche mit Hilfe von tiefem Lernen: unsere 3D bildbasierte Suchmaschine für Radiologen (SEARCH) sucht nach Regionen von Interesse innerhalb der Bilder (derzeit 18+ Muster in Lungen CTs); wenn ein verdächtiges Muster entdeckt wird, finden wir sofort visuell ähnliche Fälle, Beschreibungen und relevante Referenzinformationen, was Ärzten einen einfachen Zugang zu Wissen ermöglicht, das derzeit in großen medizinischen Bilddaten und den dazugehörigen Berichten verborgen ist...alles innerhalb von Sekunden. Kein Blättern in Büchern, kein Erraten des richtigen Stichwortes und keine Konsultation verschiedener textbasierter Referenzsuchmaschinen mehr. Darüber hinaus kann unsere Software so konfiguriert werden, dass eine Priorisierung der Fälle möglich ist, in denen Muster von Interesse erkannt werden (TRIAGE).

Vorteile

    SEARCH kann die Zeit für die Informationssuche eines Radiologen von 20 Minuten auf 2 Sekunden pro Scan reduzieren. Durch die automatische Erkennung von Krankheitsmustern, sobald ein Scan durchgeführt wird, ermöglicht TRIAGE Ärzten eine bessere Priorisierung der Patienten auf der Grundlage des kritischen Bedarfs. Beide Tools suchen nach Krankheitsmustern, die in COVID-19 vorhanden sind. Am wichtigsten ist jedoch, dass sich beide Tools in die aktuelle Routine des Radiologen integrieren lassen, was die Einführung einfach macht.

    Die Werkzeuge von contextflow sind darauf ausgelegt, Zeit zu sparen und gleichzeitig die Qualität der Befundung und das Vertrauen der Radiologen zu verbessern.

Einsatzbereiche

    Interpretation von medizinischen 3D-Bildern durch Radiologen während der klinischen Routine

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: