HEATREM

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 12.03.2021

Produktbeschreibung

GM Remediation Systems entwickelt und baut Systeme zur thermischen Boden- und Grundwassersanierung.

Die Produkte werden als Kits angeboten und unterstützen Flächenentwickler bei der schnellen Sanierung von Industriebrachen.

Eine selbst optimierende operative Überwachungsplattform verfolgt den Betrieb des Heizsystems und gibt Entscheidungsempfehlungen zur Minderung des Stromverbrauchs und der Optimierung der Behandlungsdauer.
Das Ziel ist es, die Anlage immer am idealen Arbeitspunkt zu halten.

Das System eignet sich vor allem für die Sanierung von Lösungsmittelschäden, ist aber gleichermaßen potent genug, um höhersiedende Schadstoffe zu behandeln.

Wachsende Probleme beim Export kontaminierter Böden in Verbrennungszentren im Ausland ermöglichen es auch, unsere Produkte als zusätzliche thermische Behandlungsstufe in Bodenbehandlungszentren oder direkt auf der Baustelle zu nutzen.

Vorteile

    Schnell sanierte Brachflächen ohne Bodenaushub und Abtransport der kontaminierten Böden (Staub-, Lärmentwicklung)
    Mögliche Installation unter bestehenden Gebäuden
    Aufwertung von Bodenverwertungszentren durch zusätzliche thermische Stufe. Aufbau auf der Baustelle, um ausgebaute kontaminierte Böden zu sanieren und ohne Transport wieder einzubauen.

Einsatzbereiche

    Flächenrecycling
    Grundwasserschutz

Dateien & Infos

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: