ForgTin - die patentierte medizinische Tinnitushilfe

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 14.09.2021

Produktbeschreibung

ForgTin® ist ein patentiertes Medizinprodukt, das Menschen mit Tinnitus hilft wieder Stille zu erleben. Der multifunktionale Bügel ist einfach anzuwenden und reduziert Ohrgeräusche effektiv und nachhaltig. Es handelt sich hier um eine nicht invasives Behandlung, also ganz ohne Strom, ohne Sound und ohne Chemie.

ForgTin® wird tagsüber dauerhaft am Ohr getragen. Der Bügel wirkt durch Druckverteilung auf in Summe vier wesentliche Wirkungsbereiche.

Diese Druckstimulierung setzt einen „Verlernprozess“ im Gehirn in Gang, der bis hin zum gänzlichen „Vergessen“ des störenden Ohrgeräusches führen kann. ForgTin® reduziert somit Tinnitus-Stress und ermöglicht Ruhe und Entspannung.

Vorteile

    In Studien der med Uni Regensburg, Uni Salzburg und Uni Würzburg sind folgende Wirkungsweisen belegt.
    Nach einer Tragedauer von 6 Wochen berichten ca. 40% der Benutzer eine massive Reduktion der Tinnituslautstärke, der Nackenverspannungen, der Kieferverspannungen und des persönlich wahrgenommenen Stresslevels.
    Nach einer Tragedauer von 12 Wochen berichten bereits 60% der Benutzer die oben beschriebenen positiven Effekte.
    Es ist keine irgendwie geartete Verhaltensänderung notwendig, um Erfolge mit dem ForgTin erleben zu können.

Einsatzbereiche

    Sowohl für akute und chronische Tinnituspatienten geeignet.
    Eine besonders hohe Erfolgsquote ist bei somatischen Tinnituspatienten belegt.
    Der Bügel hilft ebenso bei der Reduktion des Stresslevels, auch ohne Tinnituserkrankung.
    Die Tragedauer ist rein tagsüber, lässt sich sehr gut mit Brillen und auch mit Masken (FFP2) vereinbaren.

Dateien & Infos

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: