PegelCast2D - Sichere Schiffsrouten mit KI und schneller Hydrodynamik

Lösung zur Challenge: Niederwasserprognose für die Schifffahrt auf der österreichischen Donau – aktuell, präzise und zuverlässig
Aktuelle Phase:
Bekanntgabe der Gewinner
  1. Aufruf und Einreichungen abgeschlossen am 13.04.2020
  2. Rückfragen abgeschlossen am 21.04.2020
  3. Jury-Bewertung abgeschlossen am 29.04.2020
  4. Gewinner bekannt gegeben ab 30.04.2020
Challenge beendet

PegelCast2D - Sichere Schiffsrouten mit KI und schneller Hydrodynamik

Unsere Prognosestrategie umfasst die Modellierung und Erstellung einer Vorhersage für die Wasserstände an den angegebenen Pegeln unter Verwendung von verschiedenen Varianten und Kombinationen der Long Short-Term Memory Networks. Diese Methoden erreichen im Vergleich zu anderen populären Prognosealgorithmen eine überlegene Leistung auf dem
neuesten Stand der Technik. Neben der Prognoseerstellung berechnet unser System auch Wasserstände für Punkte zwischen zwei Pegeln durch die hydrodynamische 2D-Simulation von Visdom. Darüber hinaus bietet es eine animierte 3D-Darstellung für die Umgebung eines Point-of-Interest.

Mehrwert

Die Stärke unserer Strategie liegt in der Kombination mehrerer Modelle: physikalische (hydrodynamische), statistische und KI-basierte Modelle. Mit dieser Kombination erreichen wir eine erhebliche Verbesserung der Genauigkeit auf die Länge des Vorhersagezeitraums. Diese Genauigkeit liefern wir nicht nur für die Orte der beiden Messpegel sondern auch für jeden Punkt der Donauoberfläche dazwischen. So kann Nutzern der effektiv niedrigste Tiefgang je Flussabschnitt oder Fahrtroute bereitgestellt werden.

Dateien & Infos

Rückfragen & Kommentare

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Bereits eingereichte Lösungen

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: