Vivellio - Digitaler Gesundheitsassistent

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 14.09.2021

Produktbeschreibung

Vivellio ist ein smarter, digitaler Gesundheitsassistent, der die Kommunikation zwischen Arzt und Patient verbessern und damit langfristig das Gesundheitssystem entlasten soll. Er hilft Nutzer einerseits, ihre Gesundheitsdaten zu verstehen, zu ordnen und gibt Hinweise, welche Daten für den Arzt von Belang sein können. Andererseits unterstützt Vivellio medizinisches Fachpersonal bei der Diagnose durch intelligente Aufbereitung der Befunde der Patienten. So hat der Arzt wichtige Gesundheitsdaten des Patienten auf einen Blick und kann effizienter die Zeit mit dem Patienten nutzen. Derzeit ist Vivellio als App für iOS und Android in Österreich verfügbar und gewinnt 500-700 neue Nutzer täglich. Die Marke von 70.000 Nutzern wurde im August 2021 5 Monate nach dem Launch überschritten.

Vorteile

    Bei Vivellio kann man u.a. seine Befunde einscannen, bekommt die oft komplizierten medizinischen Codes darauf übersetzt und hat so seine Diagnosen immer abrufbereit. Mit einem neulich angemeldeten Patent kann die Software mithilfe von maschinellem Lernen die Relevanz von Befunden immer besser einschätzen und diese für den Arzt übersichtlich auflisten und relevante Gesundheitsdaten graphisch abbilden. Dies geschieht natürlich nur, wenn der Patient sich bewusst entscheidet, diese Daten mit dem Arzt zu teilen. Es gibt viele einfache Teillösungen (Teilservices für Ärzte oder für Patienten) im Bereich der Gesundheitsapps, allerdings kann keine der bestehenden Lösungen den ganzheitlichen Ansatz von Vivellio abdecken. Besonders die intelligente Arzt-Patienten-Schnittstelle, die einen gezielten Informationsaustausch zwischen Arzt und Patient ermöglicht, stellt eine Innovation dar, die so kein Mitbewerber anbietet.

Einsatzbereiche

    Für alle Bürgerinnen und Bürger ist die App Vivellio verfügbar, um Gesundheitsdaten wie Befunde, Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen oder Medikamente zu verwalten. Eltern und Angehörige von Pflegebedürftigen können für ihre Angehörigen Profile erstellen und so deren Gesundheit mitverwalten.

    Ärzte und weitere medizinische Berufsgruppen benutzen Vivellio als WebApplikation im niedergelassen Bereich oder in ihrer Institution (bspw. Klinikum), um Daten mit Patienten oder mit Kollegen auszutauschen.

    In Kliniken kann Vivellio eingesetzt werden, um Patienten auf den Aufenthalt vorzubereiten, während dem Aufenthalt die Diagnose zu unterstützen, beim Entlassen die Übertragung von Befunden zu ermöglichen und in der Nachsorge den Überblick über Medikation und Untersuchungen zu behalten. Institutionen bietet Vivellio individuelle Lösungen.

Dateien & Infos

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: