Dekubitus heilen helfen und vermeiden mit TopTopper

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 14.09.2021

Produktbeschreibung

Top Topper ist als ein dreidimensionales Textil zu verstehen, dessen Unter- und Oberseite durch druckelastische Fäden, sogenannte "Monofilamentfäden", auf einen definierten Abstand gehalten werden. Dabei bestimmt die Anzahl der einzelnen Monofilamentfäden pro Quadratmeter den "Härtegrad" der Matratzenauflage. Es gibt sie in 2 verschiedene Härtegrade: Medium und Firm angeboten werden. So befinden sich zum Beispiel bei der Auflage "Medium" 2,3 Millionen auf einem Quadratmeter Auflage, bei den weiteren Härtegraden entsprechend mehr.
Dadurch wird die Auflage zu 100% atmungsaktiv. Ebenso bietet sie durch diese Eigenschaft auch (Atmungs-)Sicherheit für Behinderte und Kleinkinder.
Eine weitere wesentliche Eigenschaft der Auflage ist die nahezu perfekte Druckentlastung.
Der in Deutschland gefertigte Top Topper ist zu 100% recycelbar und leistet damit auch einen Beitrag zum Umweltschutz

Vorteile

    Die druckentlastenden Matratzenauflagen TopTopper sind für die Steigerung von Schlaf- und Liegekomfort dauerhaft oder vorübergehend bettlägeriger Menschen entwickelt worden:
    Das Rückstellvermögen und die Punktelastizität der Auflage unterstützen den Körper genau da, wo er es benötigt. Die Auflage, ist luftdurchlässig und ermöglicht so ein wesentlich besseres Schlafklima als vergleichbare Matratzenauflagen. Das atmungsaktive Material verhindert das Entstehen übermäßiger Wärme und Feuchte.
    Die zusätzliche Klimakomfortzone trägt zu einem erholsamen und gesunden Schlaf bei, der zur Genesung und Steigerung des Wohlbefindens wesentlich beiträgt. Ohne Geräusche und Serviceaufwand.
    4 cm druckentlastendes, thermoregulierendes Abstandsgewirk· 100% Polyester,
    koch- und tumblerfest, chemisch reinigungsbeständig, Handwaschung bis 60 Grad dampfsterilisierbar bis 105 Grad
    · Beständig gegen Blut, Urin, Öle, Fett, Desinfektionsmittel
    · Luftdurchlässig
    Top Topper ist zu 100% recycelbar.

Einsatzbereiche

    Prävention von Dekubitus als auch die Heilung.

    Die Heil- bzw. Präventionsanwendung ist dabei nicht nur in Krankenhäusern, Alten-/Pflegeheimen und Hospize sinnvoll, sondern auch bei Menschen, die zuhause gepflegt werden müssen.

Dateien & Infos

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: