Mobilitätslösung mit Lastenrad - Botendienst, Verleih und Verkauf

Innovation
Aktueller Status
  1. In Review
    In Review
Online seit 22.10.2020

Produktbeschreibung

Wir bieten für jede fahrradbezogene Transportaufgabe eine bedarfsgerechte Mobilitätslösung - vom Botendienst über Verleihkonzepte bis hin zu individuellen Aufbauten von Lastenrädern für den gewerblichen und privaten Einsatz – und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zu alternativen Verkehrs- und Transportmodellen.

Da der Verkehr in den Innenstädten immer mehr zunimmt und sich der Zeitdruck für die MitarbeiterInnen der öffentlichen Verwaltung erhöht, ist ein Einsatz für verschiedenste Bereiche sinnvoll und bereits erfolgreich getestet.

Unsere Lastenräder, Citylogistik-Lösungen und Mobilitätskonzepte sind bereits erprobt und jederzeit - auch als Kleinserien - einsetzbar. Dank vieler Best-Practice-Beispiele können wir die Bandbreite an innovativen maßgeschneiderten Lösungen aufzeigen.

Vorteile

    Lastenräder können sehr unterschiedliche Lasten auch über weitere Distanzen transportieren und haben eine Reihe von sehr wesentlichen Vorteilen:
    1) im innerstädtischen Raum wesentlich schneller als LKW und PKW;
    2) kommen an Orte wo der PKW nicht hinkommt, z.B.: Hauseinfahrten, Fußgängerzonen, Grünflächen und mit Lastaufzügen auch noch weiter;
    3) sind emissionsfrei, leise, halten die innerstädtische Luft sauber, verbrauchen auf den Straßen und Parkplätzen weit weniger Platz als PKWs und LKWs und verursachen keine Straßenschäden;
    4) günstiger in der Anschaffung, haben günstigere Service- und Betriebskosten, benötigen keine Kurzparkzonen-Tickets, können von jedem nach kurzer Einschulung gefahren werden und fördern die Gesundheit der NutzerInnen.

Einsatzbereiche

    - Wartungs- und Reparaturarbeiten: ServicetechnikerInnen haben die erforderlichen Werkzeuge und Materialien vorrätig.
    - MitarbeiterInnen der händischen Reinigungsdienste mit Besen, Schaufel und Mistkübel oder zur Entleerung von Mistkübeln im öffentlichen Raum oder Parks
    - MitarbeiterInnen der Hausbetreuung/ Facility Management
    - Überprüfung und Wartung von Spielgeräten auf Spielplätzen, in Schulen und in Parkanlagen
    - Pflege von Bäumen, Grünflächen und öffentlicher Wege
    - Transporte in Fussgängerzonen, in verkehrsberuhigten Zonen wie z.B. rund um Schulen oder Kindergärten oder in Grünanlagen
    - Essenslieferungen (Kindergärten, Kindertagesstätten, PensionistInnen-Häusern und „Essen auf Rädern“)
    - Post- und Aktentransporte sowie Botengänge, Besorgungen für Jugendzentren
    - Transport mehrerer (Klein-)kinder für Tagesmütter/väter, Krippen und Kindergärten bei Ausflügen
    - Transport von Material und Musikanlagen für Veranstaltungen, Wahlen, Kundgebungen, Infostände und Promotionen

Feedback

Neue Produkte leben von Erfolgsgeschichten. Wie haben Sie die Innovation eingesetzt? Erzählen Sie von Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Feedback hinterlassen möchten.

Sie finden keine passende Innovation?

Starten Sie Ihre eigene kostenlose Challenge. Noch nie gemacht?
Die IÖB-Servicestelle steht Ihnen zur Seite.

Hinter der IÖB-Servicestelle stehen starke Partner

Eine Initiative von:
In Kooperation mit: